Sonstiges

Du bist hier: :|Sonstiges

Erfolg für KARATE-Verein Dieburg beim 26. Internationalen Odenwald-Cup

Leon Raczek in Aktion mit Mawashi Geri

Der Odenwald-Cup in Mörlenbach bei Weinheim ist eines der größten Karate-Turniere Deutschlands.

108 Vereine traten am 8. Dezember 2018 mit fast 550 Startern an, laut Veranstalter waren über 800 Meldungen in den verschiedenen Kategorien zu verzeichnen. Damit ist der Odenwald-Cup eines der größten Karateturniere Deutschlands.

Der KARATE-Verein Dieburg ging mit 7

Bronze für KARATE-Verein Dieburg beim JKA-Cup 2018

Dragomir Dimitrov links, neben seinem Trainer Richard Grasse

Der JKA-Cup in Bottrop ist eines der größten Karate-Turniere Deutschlands.

Dieser Cup ist vergleichbar mit DFB-Pokal im Fußball, bei dem sich kleinere Vereine mit Spitzenvereinen messen. Für Insider hat er sogar einen höheren Stellenwert als die Deutsche Meisterschaft.
Zahlreiche Vereine aus dem In- und Ausland traten am Samstag, den 10.11.18

KARATE-Verein Dieburg bei der Süddeutschen Meisterschaft 2018 erfolgreich

vl.: Dragomir Dimitrov, Dorian Heimer, Leon Raczek und Emre Övic

Bis ins Allgäu nach Immenstadt fuhren vier Karateka vom KARATE-Verein Dieburg zur Süddeutschen Meisterschaft.

Dorian Heimer ging in der Gruppe C1 (14-15 jahre) in Kata (Formenlauf) an den Start.
In einer starken Gruppe kämpfte sich Heimer bis in Finale durch, welches er souverän gegen seinen Gegner von der

Gold, Silber und Bronze für den KARATE-Verein Dieburg beim Shobu-Ippon Cup 2018 in Darmstadt

Die Teilnehmer des Shobu-Ippon Cup 2018 v.l.: Leon raczek, Leni Roth, Dorian Heimer, Emre Övic, Dragomir Dimitrov, Melen Raczek, Dojoleiter Richard Grasse und Fiona Krapp

Auch in diesem Jahr richtete das Karate-Centrum Shotokan e.V. Darmstadt am Sonntag, den 23. September 2018, den legendären Shobu-Ippon Cup aus. Diese Karatemeisterschaft ist eines der größten Turniere in Deutschland und

Großer Erfolg für Dieburger KARATE-Verein beim Karate-Welttreffen in Baden-Baden

6. Dan für Dieburger Karatelehrer Richard Grasse
Anlässlich des Gasshuku 2018 (Welttreffen der Karateka) mit knapp 1000 aktiven Teilnehmern legten Dragomir Dimitrov und sein Sensei (Meister) Richard Grasse die Karateprüfung zum Meistergrad ab.

Dragomir Dimitrov legte die Prüfung zum 1. Dan ab und ist somit in einer Rekordzeit von nicht einmal 5 Jahren zum Meistergrad avanciert.
Dimitrov hat

Zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze bei der MDM 2018

KARATE-Verein Dieburg überzeugt bei der Mitteldeutschen Karatemeisterschaft 2018 in Viernheim
Beitragsbild v.l: Emre Övic, Dragomir Dimitrov, Leni Roth, Leon Raczek

Die Mitteldeutsche Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes fand am 4, März 2018 im südhessischen Viernheim statt.
Teilgenommen haben Karatevereine aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Nordbayern, Thüringen und Nordrhein-Westfahlen, insgesamt waren über 400 Einzelstarts zu verzeichnen.

Der KARATE-Verein Dieburg war mit

Jahresanfangs-Katalehrgang 2018 in Dieburg

Bild: die Teilnehmer der Oberstufe am Kata-Lehrgang 2018

Am Samstag, den 6. Januar 2018 lud der KARATE-Verein Dieburg, unter der Leitung von Michael Szumlewski und Richard Grasse, beide 5. Dan, zum Jahresanfangs-Katalehrgang in die Gutenberghalle in Dieburg ein.

Der bundesweit ausgeschriebene Lehrgang war gut besucht, über 50 Teilnehmer fanden sich zum diesem Karate-Event in Dieburg ein.
Beide Karate-Sensei

Großer Erfolg beim 25. Internationalen Odenwald-Cup 2017

Gold, Silber und Bronze für den KARATE-Verein Dieburg

Der Odenwald-Cup in Mörlenbach bei Weinheim ist eines der größten Karate-Turniere Deutschlands.

118 Vereine traten am 9. Dezember 2017 mit fast 600 Startern an, laut Veranstalter waren über 900 Meldungen in den verschiedenen Kategorien zu verzeichnen. Damit ist der Odenwald-Cup eines der größten Karateturniere Deutschlands.

Der KARATE-Verein Dieburg ging mit

Erfolg bei der Südwestdeutschen Meisterschaft im badischen Iffezheim

Einen traumhaften 2. Platz belegte Dragomir Dimitrov, vom KARATE-Verein Dieburg, bei den diesjährigen Südwestdeutschen Karate Meisterschaften, am 2. Juli 2017 im Badischen Iffezheim und ist somit Südwestdeutscher Vizemeister in Kumite 2017.

Auch diesmal ist Dragomir Dimitrov, von seinem Trainer, Richard Grasse, gut vorbereitet worden.
Dimitrov setzte sich im Kumite (Freikampf) nach spannenden Vorkämpfen in der Gruppe D5

Karatelehrgang mit Richard Grasse und Michael Szumlewski in Dietzenbach

Einen lehrreichen Karatelehrgang hielten Richard Grasse und Michael Szumlewski im Asia Fitnesspark in Dietzenbach ab.

Der Schwerpunkt des Lehrgangs lag auf Kumite.
So hatten die beiden Karatesensei die Trainingsinhalte abgesprochen und aufeinander abgestimmt.
Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit dem anspruchsvollen und durchaus schweißtreibenden Karateevent.

Nach der letzten Trainingseinheit bestand die Möglichkeit an einer Gürtelprüfung teilzunehmen.
Drei Prüflinge legten unter