Aktuelles

Du bist hier: :|

Südwestdeutscher Vize-Meistertitel in Kumite für den KARATE-Verein Dieburg e.V.

Dragomir Dimitrov (oben erster v. links)

Dragomir Dimitrov startete am 7.7.2019 auf der Südwestdeutschen Karate Meisterschaft im Badischen Iffezheim.Dragomir Dimitrov war der einzigste Starter für den KARATE-Verein Dieburg.

Zunächst startete Dimitrov in der Kumite Mannschaft für das Karate-Dojo Marburg.Die erste Runde konnte die Mannschaft gewinnen, in der zweiten Runde war Dimitrov jedoch der einzige der seinen Kampf

KARATE-Verein Dieburg überzeugt bei der Westdeutschen Karatemeisterschaft 2019 in Wenden (NRW), sowie bei der Bayerischen Karatemeisterschaft in Feldkirchen

Bild: Dorian Heimer und Fiona Krapp

Am 30. März 2019 fand die Westdeutsche Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes im Nordrhein-Westfählischen Wenden statt.

Fiona Krapp, startete in den Gruppen A1 (Kata) und A3 (Kumite) Schüler 9-11 Jahre.In der Disziplin Kata schied Krapp nach 2 erfolgreichen Vorrundenkämpfen kurz vor Erreichen des Finales aus.In der Gruppe A3 Kihon-Ippon-Kumite kämpfte sich

Mitteldeutsche Meisterschaft 2019 in Dieburg

KARATE-Verein Dieburg überzeugt bei der Mitteldeutschen Karatemeisterschaft 2019 in Dieburg

Ergebnisliste MDM 2019

Am 10. März fand die Mitteldeutsche Meisterschaft des Deutschen JKA-Karate Bundes in der Dieburger Schloßgartenhalle statt. Teilgenommen haben Karatevereine aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Baden-Württemberg, Nordbayern, Thüringen und Nordrhein-Westfahlen, insgesamt waren über 300 Einzelstarts zu verzeichnen.Ausrichter war der KARATE-Verein Dieburg.

Zunächst fand am Vortag der Meisterschaft

Jahresanfangs-Katalehrgang 2019 in Dieburg

ein Teil der Teilnehmer am Kata-Lehrgang 2019

Am Samstag, den 5. Januar 2019 lud der KARATE-Verein Dieburg, unter der Leitung von Richard Grasse 6. Dan und Michael Szumlewski 5. dan zum Jahresanfangs-Katalehrgang in die Gutenberghalle in Dieburg ein.

Der bundesweit ausgeschriebene Lehrgang war gut besucht, beide Karate-Sensei hatten ein anspruchsvolles Programm vorbereitet.Richard Grasse begann zunächst in

Erfolg für KARATE-Verein Dieburg beim 26. Internationalen Odenwald-Cup

Leon Raczek in Aktion mit Mawashi Geri

Der Odenwald-Cup in Mörlenbach bei Weinheim ist eines der größten Karate-Turniere Deutschlands.

108 Vereine traten am 8. Dezember 2018 mit fast 550 Startern an, laut Veranstalter waren über 800 Meldungen in den verschiedenen Kategorien zu verzeichnen. Damit ist der Odenwald-Cup eines der größten Karateturniere Deutschlands.

Der KARATE-Verein Dieburg ging mit 7

Bronze für KARATE-Verein Dieburg beim JKA-Cup 2018

Dragomir Dimitrov links, neben seinem Trainer Richard Grasse

Der JKA-Cup in Bottrop ist eines der größten Karate-Turniere Deutschlands.

Dieser Cup ist vergleichbar mit DFB-Pokal im Fußball, bei dem sich kleinere Vereine mit Spitzenvereinen messen. Für Insider hat er sogar einen höheren Stellenwert als die Deutsche Meisterschaft.
Zahlreiche Vereine aus dem In- und Ausland traten am Samstag, den 10.11.18

KARATE-Verein Dieburg bei der Süddeutschen Meisterschaft 2018 erfolgreich

vl.: Dragomir Dimitrov, Dorian Heimer, Leon Raczek und Emre Övic

Bis ins Allgäu nach Immenstadt fuhren vier Karateka vom KARATE-Verein Dieburg zur Süddeutschen Meisterschaft.

Dorian Heimer ging in der Gruppe C1 (14-15 jahre) in Kata (Formenlauf) an den Start.
In einer starken Gruppe kämpfte sich Heimer bis in Finale durch, welches er souverän gegen seinen Gegner von der

Karate Großmeister Hideo Ochi hält Karate-Event in Dieburg ab

Der im JKA-Weltverband höchste Karatemeister Europas, Hideo Ochi, 9. Dan, hielt am 29. September 2018 einen Karatelehrgang der Extraklasse in Dieburg ab.
Zu diesem bundeweiten Treffen der Karateka waren zahlreiche Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet angereist.

Die Gruppen waren von Weis- bis Blaugurt, sowie vom Violett bis Schwarzgurt eingeteilt, so dass Sensei Ochi gezielt, für jedes Leistungsniveau,

Gold, Silber und Bronze für den KARATE-Verein Dieburg beim Shobu-Ippon Cup 2018 in Darmstadt

Die Teilnehmer des Shobu-Ippon Cup 2018 v.l.: Leon raczek, Leni Roth, Dorian Heimer, Emre Övic, Dragomir Dimitrov, Melen Raczek, Dojoleiter Richard Grasse und Fiona Krapp

Auch in diesem Jahr richtete das Karate-Centrum Shotokan e.V. Darmstadt am Sonntag, den 23. September 2018, den legendären Shobu-Ippon Cup aus. Diese Karatemeisterschaft ist eines der größten Turniere in Deutschland und

Großer Erfolg für Dieburger KARATE-Verein beim Karate-Welttreffen in Baden-Baden

6. Dan für Dieburger Karatelehrer Richard Grasse
Anlässlich des Gasshuku 2018 (Welttreffen der Karateka) mit knapp 1000 aktiven Teilnehmern legten Dragomir Dimitrov und sein Sensei (Meister) Richard Grasse die Karateprüfung zum Meistergrad ab.

Dragomir Dimitrov legte die Prüfung zum 1. Dan ab und ist somit in einer Rekordzeit von nicht einmal 5 Jahren zum Meistergrad avanciert.
Dimitrov hat